Aktuelles



Liebe Vereinsmitglieder,
 
vor ca. einem Jahr habe ich Euch mit meinem Kennenlernschreiben zur Weihnachtsfeier und
Silvesterparty eingeladen. 
Nun möchte ich mich vorab für die klasse Saison 2018 bedanken. Vielen Dank, dass Ihr mich und meine Mädels so toll aufgenommen habt.
Es waren für uns stressige Tage dabei und es war nicht immer alles perfekt aber Ihr hattet immer Verständnis. So macht es uns besonderen Spaß euch zu Verwöhnen. 
In diesem Sinne laden der Vorstand und ich Euch herzlich zur Weihnachtsfeier und Silvesterparty ein! (Siehe Anhang)
Wir freuen uns auch in der Saison 2019 auf tolle Feste, rockige Partys und natürlich erfolgreiche Spiele.
Euer Waldi mit Team 
& der Vorstand



-Hinweis zu den Clubmeisterschaften-

Das Datum der Final spiele rückt näher, daher noch mal an alle Spieler die Bitte die Spiele rechtzeitig zu spielen. Der vorläufig letzte Spieltag soll Sonntag der 16.09. sein, damit in der Woche schon Halbfinal Spiele ausgetragen werden können. Dadurch haben wir für die Final Spiele am Wochenende etwas Ausweichmöglichkeiten für den Fall von Regen. Weiterhin viel Erfolg und Spaß. 



 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sieger, 2. und 3. Platzierten des Sparkasse Vest Cups 2018 der Einzelkonkurrenzen. 

 

 

Der 1.Sparkasse Vest Cup war ein voller Erfolg!

 

Das neu aufgelegte Jugendturnier „Waltroper Junior Open um den Sparkasse Vest Cup 2018“ war eine rundum gelungene Veranstaltung. Über 50 angemeldete Kinder in den Altersklassen U12, U14 und U16 sorgten an den vier Turniertagen vom 12. bis zum 15.07. für eine komplett ausgelastete Anlage. Die Matches waren fair, oftmals sehr spannend und teilweise sogar hochklassig, so dass auch die Zuschauer bei tollstem Sommerwetter auf ihre Kosten kamen. 

 

Vom TC RW Waltrop gingen insgesamt 7 Kinder an den Start: Julia Moers (W12), Aylin Zimmermann (W14), Leo Backhaus (M12), Elias Pühs (M14), Flavio Foit, Timo Moers und Ben Langhorst (alle M16). Aufs Siegertreppchen schafften es im Einzel Ben (1. Platz) und Julia (2. Platz) und im Doppel Julia (1. Platz) sowie Ben und Timo (2. Platz). 

 

Mehr Fotos vom Turnier findet ihr in unser Rubrik Bilder.

 


Bei strahlendem Wetter fand  am 10.06 bei uns auf der Anlage unser Familien-& Schnuppertag statt. Zahlreiche interessierte Waltroper kamen zu Besuch. Unser Trainer Björn Louis und unsere Jugendwartin Geraldine Vennedey hatten alle Hände voll zu tun um den großen und kleinen Besuchern den Tennissport näher zu bringen. Zwei Mannschaftsspiele sorgten für noch mehr Andrang auf unserer Anlage. Die zahlreichen hungrigen Besucher wurden bestens von unserem Vereinswirt versorgt. Mehr Bilder zum Tag findet ihr hier in unserer Galerie.

 

18.06.2018


In dieser Woche wurde ein neues Spielgerüst auf dem Vereinsgelände errichtet. Damit sind wir unserem Motto ein Verein für Jung und Alt“ gefolgt.

Es bietet den kleinsten Vereinsmitgliedern, die noch nicht mit dem Tennisspielen begonnen haben, die Möglichkeit, den Tag spielend auf der Anlage zu verbringen. Hier können sie klettern, rutschen oder einfach im Sandkasten spielen.

 

 


Besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Aufbauteam des Abenteuerlandes, sowie

den Förderern. Diese haben es ermöglicht, das Spielgerüst fast ausschließlich über private Spenden seitens der Mitglieder zu finanzieren.

 

Wir freuen uns, neben Tennis und Boule nun auch eine weitere Attraktion für die

Kleinsten auf der Anlage präsentieren zu können.
16.06.2018
 

Paris Tour 2018

Vom 31.05 bis 02.06 haben 40 Mitglieder aus unserem Verein und dem TV Altlünen die French Open in Paris besucht. Los ging es mit dem Bus in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, nach einem kurzen Umweg über Datteln, hat die Gruppe gegen Mittag ihr Hotel in Paris erreicht. Nach dem verstauen des Gepäcks ging es sofort in Richtung Stade Roland Garros, um unter anderem den Finalisten Dominik Thiem, Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Julia Görges in ihren Zweitrundenmatches zu beobachten. Zum Abschluss des ersten Tages ging die Gruppe gemeinsam Essen, bevor alle müde in ihre Betten gefallen sind.

 

Der Zweite Tag wurde auch noch einmal zum Besuch des Grand Slam Turnieres genutzt. Highlights an diesem Tag waren der Besuch einer Doppelpartie von Serena und Venus Williams und Einzel von Kei Nishikori, Kevin Anderson und Pablo Carreno Busta. 

 

Am dritten Tag der Reise hat sich die Gruppe aufgemacht die französische Hauptstadt zu erkunden. Ziel waren hier unter anderem Sacré-Coeur, Notre-Dame, der Louvre und die Champs-Élysées. Natürlich durfte ein Besuch des Eifelturmes nicht fehlen bevor dir Rückfahrt nach Waltrop anstand. 

 

Alle Teilnehmer sind sich einig, dass es nicht der letzte Besuch der französischen Hauptstadt und ihres altehrwürdigen Grand Slam Turnieres gewesen ist.

 

Ein großer Dank gilt unserem Trainer Björn Louis der sich um die Organisation des Ausfluges gekümmert hat. Vielen Dank !

 

16.06.2018

 

 

 

 



Download
Turnierausschreibung WaJuOp 2018_V02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.8 KB


!! Datenschutz im TC RW Waltrop !!

 

Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) in Kraft.

 

Diesbezüglich mussten auch wir als Verein datenschutzrechtlich aufrüsten und unsere Datschutzerklärung grundsätzlich überarbeiten.

Die neue Datenschutzerklärung ist jetzt online und kann hier abgerufen werden.

 

Zudem benötigen wir zukünftig eine schriftliche Einwilligung aller Vereinsmitglieder, um auf der Anlage oder bei anderen Veranstaltungen gefertigtes Foto- und Videomaterial auf unserer Homepage verwenden zu können.

 

Die entsprechenden Infos dazu findet ihr in dem angehängten Formular.

 

Wenn ihr damit einverstanden seid, gebt bitte das ausgefüllte und unterschriebene Formular im Vereinsheim ab. Dort liegen auch ausgedruckte Exemplare für euch bereit.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Download
Einwilligung-Datennutzung Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 298.6 KB

- Wichtiger Hinweis zur Sicherheit auf unserer Anlage! -

 

Hallo Sportsfreunde,

 

leider ist am Freitag, was nicht so schönes auf unserer Tennisanlage passiert. Es wurde einem Tenniskollegen, in der Umkleide, die Simkarte aus dem Handy gestohlen. Dieser Vorfall wurde leider nicht beobachtet. Daher eine große bitte an alle Mitglieder:

 

  • Achtet auf unbekannte Personen die sich auf unserer Anlage befinden und sprecht diese an.
  • Informiert ggf. unseren Vereinswirt wenn ihr etwas ungewöhnliches beobachtet. 
  • Achtet auf eure Wertsachen und lasst diese nicht unbeaufsichtigt, nehmt sie mit auf den Platz oder ins Clubheim.
  • Nehmt eure Wertsachen auch beim Duschen mit in den Duschraum.
  • Schließt eure Fahrräder ab.

 

Mit sportlichen Grüßen

Frank O.


Wichtiger Hinweis!

 

Beim heutigen Arbeitseinsatz wurden einige Tennisschuhe vorgefunden. Wenn jemand seine Schuhe vermisst, hat er noch die Möglichkeit die Schuhe bis zum 18.05.2018 abzuholen. Alle Schuhe die nach dem 18.05.2018 noch nicht abgeholt worden sind, werden entsorgt.

 

Der Vorstand


Karten für die Gerry Weber Open 2018

 

Vom 16. bis zum 24. Juni 2018 finden in Halle Westfalen die Gerry Weber Open statt. Für Mitglieder des WTV gibt es die Möglichkeit vergünstigte Tickets zu bestellen (20% zum Normalpreis).

 

Bei Interesse kann unter folgendem Link: http://wtv.de/gerry-weber-open kann  das benötigte Formular heruntergeladen werden.

 

 


 

Hallo zusammen, 
 
am Samstag, den 07, April um 10:00 Uhr findet der lang ersehnte, mehrmals verschobene Arbeitseinsatz statt.
 
Ziel ist es, die Tennisplätze und die Aussenanlagen zu präparieren, damit die Saison endlich starten kann. Die Umkleideräume müssen erst ausgeräumt werden, so daß an diesem Tag keine Reinigung möglich ist.
 
Wir sehen uns Samstag.

Besten Gruß Christoph 



Osterwerkstatt 2018


 

Am 17.03.2018 hat zum ersten Mal eine Osterwerkstatt für die Tennis-Jugend im Clubhaus stattgefunden. Unter Anleitung von Eva Langhorst und Jugendwartin Geraldine Vennedey hatten sechs Kinder des TC Rot-Weiß viel Spaß beim Herstellen von kleinen Osterdekorationen.


Zwischendurch gab es als Snack ein Würstchen im Brötchen mit Apfelschorle für jeden, so dass bei netter Unterhaltung die vier Jungs und zwei Mädchen ihre Arbeiten weitestgehend fertig stellen konnten. Sie waren überrascht, wie schnell drei Stunden vergehen können.


Die Aktion fand bei den Teilnehmern großen Anklang.
Beim nächsten Event würden sich die Organisatoren über noch mehr Teilnehmer freuen.


Ein herzliches Dankeschön an die Volksbank 
Die Volksbank hat am 15.03.18 zu einer offiziellen Spendenübergabe eingeladen. Die fünf Regionaldirektoren von Oer-Erkenschwick, Datteln, Henrichenburg, Lünen und Waltrop hatten sich je zwei Projekte ausgesucht, die sie besonders unterstützen wollen.
Für Waltrop waren die Organisatoren des diesjährigen Solidaritätsfestes und der TC RW Waltrop, vertreten durch Frank Olsowski und Henning Moers, eingeladen. Reihum wurden von den Spendenempfängern die jeweiligen Projekte kurz vorgestellt. Im Anschluss erfolgte die Spendenübergabe und es bestand die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu vertiefen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Bücker für die Einladung und bei der Volksbank  für die großzügige Spende, die in die Renovierung unserer Heizungsanlage fließen wird.

Arbeitseinsatz am ??

 

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

 

um wieder rechtzeitig in die neue Saison starten zu können, findet am kommenden Samstag, den ?? der erste Arbeitseinsatz statt.

 

Die Plätze müssen hergerichtet und die Anlage für die Saison vorbereitet werden. Mittags gibt es eine kleine Stärkung, die von unserem Clubwirt vorbereitet wird.

 

Bei gutem Wetter ist der Beginn um 9:00 Uhr. Sollte das Wetter nicht mitspielen, informieren ich rechtzeitig über einen Alternativtermin.

 

Ich bitte Euch, zahlreich zu erscheinen, es gibt viel zu tun.

 

Bis Samstag

 

Christoph


-Hinweis-

Ab sofort können die neuen WTV Bälle bei uns im Vereinsheim für 10€ je Dose erworben werden. Wendet euch dazu an unseren Klubwirt Waldemar. Er ist jeden Freitag ab 17Uhr im Vereinsheim anzutreffen.


Bei einem gemeinsamen Abendessen hat die Herren 50.2 ihren Mitspieler Karlheinz Pupkowski in die Herren 60.2 verabschiedet. Mannschaftsführer Frank Olsowski fand lobende Worte für Karlheinz Pupkowski und wünschte ihm, auch im Namen der gesamten Mannschaft, viel Erfolg und Spaß in seiner neuen Mannschaft. Ganz verlassen wird er seine alte Mannschaft, deren Teil er seit ihrer Gründung war,  jedoch nicht, da er weiterhin als Wahlspieler zur Verfügung steht. 



Download
Geplante neue Vereinsatzung
An dieser Stelle kann die geplante neue Vereinsatzung als PDF Dokument heruntergeladen werden. Veränderungen zur alten Satzung sind in Gelb hervorgehoben.
Neue Vereinssatzung .pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.5 KB


Mit der tollen Feier am vergangenen Wochenende ging eine schöne Zeit zu Ende.  Unser Rolf und unsere Angelika verlassen das Clubheim und übergeben es in neue Hände. An dieser Stelle noch einmal einen großen Dank an die beiden. Mit dem Abschied in den verdienten Ruhestand fängt aber auch ein neues Kapitel an. Mit Waldi bekommen wir einen neuen Clubwirt der an dieser Stelle ein paar Worte an euch richten möchte:

 

Hallo liebe Mitglieder des TC RW Waltrop!

 

Nun ist es soweit! Wie bereits im Sommer angekündigt, übernehme ich ab sofort die Gastronomie des Tennisclubs von Rolf Jordan. Lieber Rolf, für den Ruhestand wünsche ich dir alles Gute! 

Ich möchte Euch nun ganz offiziell begrüßen. Ab sofort ist das Clubhaus bis zum Saisonstart, wie gewohnt, jeden Freitag ab 17 Uhr für euch geöffnet. 

Außerdem freue ich mich, wenn wir uns am Sonntag, den 10.12.2017 im Rahmen der Weihnachtsfeier mit Kaffee und frischen Waffeln im Clubhaus kennenlernen. 

Ich möchte Euch auch nochmal auf unsere Silvester-Party aufmerksam machen, bei der wir dann gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen. Ich freue mich über viele Anmeldungen und auf eine tolle Party. Es gibt ein von mir selbst gezaubertes Buffet für 19 € inklusive der einer Mitternachtssuppe und 1 Glas Sekt. (siehe Flyer)

Anmeldungen bitte im Clubhaus oder per Email (tcrwwaltrop.gastro@gmail.com).

Das beliebte Frühstück wird auch weiterhin wie gewohnt stattfinden, natürlich auch während der Hallensaison. 

Ich bin schon jetzt sehr gespannt auf die gemeinsame Zeit mit euch und wünsche uns allen einen guten Start in die neue Saison! 

 

Euer Waldi

 



Fotos zur Saisonabschlussparty findet ihr hier.


Letzter Arbeitseinsatz in 2017 !

 

Am Samstag, den 25.11.2017 findet der letzte Arbeitseinsatz in diesem Jahr statt. 

 

Das Laub muss gefegt werden und einige Restarbeiten, die Plätze winterfest zu machen, sind zu erledigen.

 

Beginn ist 10:00 Uhr auf der Tennisanlage.

 

Bitte erscheint recht zahlreich, denn: Viele Hände, schnelles Ende.

 

Euer Vorstand.


Arbeitseinsatz am Samstag den 14.10.2017 ab 10 Uhr !

 

Für alle die noch Ihre Arbeitsstunden leisten müssen. Die Anlage muss winterfest gemacht werden und es gilt die Hecken und Sträucher zu beschneiden.

 

-Der Vorstand-


THG Mannschaft ist Kreismeister

Das Bild zeigt v. l.: Ben Langhorst (TC RW Waltrop), Flavio Foit (Ruderverein Rauxel), Karim Al-Amin, Elias Pühs (beide TC RW Waltrop), Louis Kruse (TV Altlünen) und Lehrer Michael Kruse 

 

Mit einem überzeugenden 5:1 setzte sich die neu gegründete Schulmannschaft gegen den letztjährigen NRW-Finalisten aus Dorsten durch. Nach den vier Einzeln stand das THG bereits als neuer Kreismeister fest, die 3:1 Spiel- und 7:2 Satzführung konnte dem Team um Lehrer Michael Kruse nicht mehr genommen werden. 

 

Zunächst gingen die an Position zwei und vier spielenden Ben Langhorst und Flavio Foit, der aufgrund einer Verletzung der etatmäßigen Nummer Vier Timo Moers, zum Einsatz kam, auf die direkt neben dem Dorstener Gymnasium liegenden Tennisplätze. Hierbei konnte Langhorst ein souveränes 6:4 6:2 für sich verbuchen. Foit hatte nach einer starken Aufholjagd im zweiten Durchgang mit 2:6 6:2 und 6:10 knapp das Nachsehen. 

 

Besser lief es für das THG in Durchgang zwei. Spitzenspieler Karim Al-Amin (7:5 6:4) 

und der an Drei aufschlagende Louis Kruse (6:4 6:3) konnten hier die Punkte einfahren. Foit sicherte dem Team durch seinen Satzgewinn die nicht mehr aufzuholende Satzführung und somit den Sieg nach den Einzeln. 

 

Mit dem Sieg im Rücken ging man in die anschließenden Doppel (Al-Amin/Kruse und Langhorst/Pühs), die ebenfalls positiv mit 6:4 7:6 und 7:6 6:1 für das THG gestaltet werden konnten. 

 

Besonderer Dank geht an unseren Trainer Björn Louis, der sich für die Gründung der Schulmannschaft eingesetzt hatte und seine Schützlinge zum Auswärts-Spiel begleitete. Als nächstes spielt das Team um den Bezirksmeisterschaftstitel. 

 

THG Waltrop: http://www.thg-waltrop.de/?p=6446

 

Text: Eva Langhorst

 


 

 „Der Neue“ im Vereinsheim

 

Ein Gespräch zwischen unserem zukünftigen Vereinswirt Waldemar Teske und unserem Pressewart Daniel Wiesmann.

 

D.        D. W.  Fangen wir mit ein paar persönlichen Informationen an. Wie heißt du und wie alt bist du?

 

W.T.    Ich heiße Waldemar Teske und bin 58 Jahre alt.

 

D. W.   Wo kommst du her?

 

W. T.   Ich bin gebürtig aus Castrop-Rauxel, also gleich hier um die Ecke.

 

D.W.    Warum glaubst du, dass du gut geeignet bist für den Job als Vereinswirt?

 

W.T.    Ich bin gelernter Koch und habe daher die nötige Erfahrung und wichtig, auch Spaß an der Arbeit. Daher war bei mir sofort das Interesse vorhanden, als ich von der Möglichkeit erfuhr. Ich bin begeistert von der Anlage und dem Clubheim. Gerade die Terrasse lädt bei gutem Wetter zum Verweilen ein und der wunderbare Grillstand ist perfekt für Grillabende.

 

D.W.    Ab wann werden wir dich als unseren neuen Vereinswirt begrüßen können?

 

W.T.    Ich werde im Dezember die ersten Veranstaltungen als euer Vereinswirt betreuen, die Weihnachtsfeier und natürlich die Silvesterparty. Außerdem habe ich schon eine Anfrage für eine private Geburtstagsfeier. Weiterhin wird im Winter der Freitagstreffpunkt beibehalten und ab der Saisoneröffnung im nächsten Jahr geht es dann richtig los.

 

D.W.    Also wird es auch in Zukunft die Möglichkeit geben, private Feiern im Vereinsheim zu feiern?

 

W.T.    Ja natürlich! Dafür werde ich dann auch, in Absprache mit den Gastgebern, kalte oder warme Buffets anbieten. Aber ich werde auch die Veranstaltungen des Vereins, wie z.B. das Sommerfest oder die Saisoneröffnung unterstützen und alle mit Speisen und Getränken versorgen. Denkbar ist auch ein kleiner Adventsmarkt mit Glühwein und selbst gemachten gebrannten Mandeln, aber das wird sich alles noch zeigen.

 

D.W.    Wie sieht dein Konzept abseits der Veranstaltungen aus?

 

W.T.    Gutes und Bewährtes, wie zum Beispiel das beliebte Frühstück, bleiben bestehen. Es soll aber auch eine kleine Speisekarte mit wechselnden Tagesangeboten geben, die an ein Vereinslokal angepasst ist. Wie bisher, können zum Beispiel beim Essen für die Mannschaften auch Wünsche geäußert werden. Wichtig ist mir, dass alles immer frisch zubereitet wird. Es soll nichts aus der Tiefkühlung geben. Die Qualität muss stimmen, dann werden die Leute auch gerne wieder kommen. Mein Hauptaugenmerk wird auf den Mitgliedern des Vereins liegen, aber natürlich freue ich mich auch über jeden Gast.

 

D.W.    Du sagtest, es soll eine kleine Speisekarte geben. Welche Gerichte werden wir darauf finden?

 

W.T.    Wie es sich für einen deutschen Koch gehört, gibt es natürlich eine kleine Schnitzelkarte mit Schnitzeln, die immer selbst gemacht werden. Außerdem habe ich vor, mir einen neuen Ofen zu besorgen, um Flammkuchen anbieten zu können. Natürlich gibt es auch klassische Imbiss-Gerichte wie Currywurst mit Pommes, einen selbst gemachten Hamburger oder für Kinder zum Beispiel selbst gemachte „Chicken Nuggets“ oder „Chicken Wings“. In der Woche soll es auch mal Kaffee und Kuchen geben. Und was ich immer da haben werde, ist frischer Waffelteig. Es soll aber auch gesunde Dinge geben, wie frische Salate, was für einen Sportverein auch wichtig ist.

 

D.W.    Das klingt alles sehr vielversprechend. Eine entscheidende Frage habe ich bis jetzt noch nicht gestellt: schwarz-gelb oder blau-weiß?

 

W.T.    Ganz klar, schwarz-gelb durch und durch!

 

D.W.    Das ist für viele eine eindeutige Verbesserung zur Situation mit unserem aktuellen Vereinswirt. ;-)

 

W.T.    Wo du den Fußball angesprochen hast, ich habe auch vor, wenn es umsetzbar ist, Sky zu besorgen, um Fußball und Tennis im Vereinsheim zeigen zu können.

 

D.W.    Möchtest du noch etwas loswerden?

 

W.T.    Ich habe jederzeit ein offenes Ohr für die Mitglieder und meine Gäste und bin über jede Anregung dankbar. Schließlich bin ich der „Neue“ hier und bin wissbegierig. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn es richtig losgeht.

 

D.W.    Vielen Dank für das Gespräch!

 


Kinderferienspaß 2017



Das nächste Event beim TC Rot-Weiss Waltrop ist schon in der Planungsphase!

Das Sommerfest unter dem Motto „American Barbecue“ soll am 

15. Juli 2017 ab 19:30h auf der Anlage des Tennisklubs stattfinden! 

Angeboten werden:  Spare Ribs, selbstgemachte Hamburger,

Nackensteaks, Würstchen, selbstgemachter Krautsalat usw.

Damit wir besser planen können, tragt Euch doch bitte in die Teilnehmerliste ein, die im Klubheim aushängt!

Natürlich wird am Nachmittag auch Tennis gespielt!

Mit sportlichen Grüßen Frank O. – El Capitano 

 


-Achtung wichtiger Hinweis -

Wir mussten aus technischen Gründen unsere Emailadresse ändern.

Ab sofort sind wir nur noch über tcrwwaltrop@gmail.com zu erreichen.

Emails die an unsere alte Emailadresse gehen können ab heute 07.07.2017 nicht mehr beantwortet werden.


Familientag und Schnupperwochen im TC Rot-Weiss Waltrop

 

am Samstag den 10. Juni findet ab 10 Uhr ein Familientag auf unserer Anlage statt dazu sind alle sportbegeisterten und tennisinteressierten Waltroper herzlichst eingeladen. Besucher können sich über besondere Angebote freuen:

 

Es werden Mitgliedschaften für Erwachsene und Kinder zum halben Preis angeboten, inklusive 4 Schnuppertrainingsstunden, um den Einstieg in die Tenniswelt zu erleichtern. 

 

Und weil ein Familientag auch ein Familientag sein soll, bekommen Familien, die sich in der Schnupperzeit für eine Mitgliedschaft entscheiden, diese vom Verein für dieses Jahr geschenkt

 

Für die Kids haben wir eine Tennis-Olympiade vorbereitet und ihr könnt auch über unsere Minitennisnetze frei spielen. Auch die Eltern können auf Wunsch an diesem Tag ihr Glück beim Tennis versuchen. Wir bieten hierzu ein Schnuppertraining mit unseren Trainern an. 

Schläger und Bälle stellen wir zur Verfügung. (Bitte Sportschuhe mitbringen!)

 

Wir freuen uns auf Ihren und deinen Besuch!!


TC Rot-Weiß on Bike…

unter diesem Motto startet die diesjährige Bike-Tour des TC Rot-Weiß Waltrop. Alle Mitglieder, Familienangehörigen und Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen! Bei Regen, wird kurzfristig entschieden ob die Tour stattfindet! 

 

Wann: Pfingstmontag, 05.06.2017 um 11.00 Uhr

Wo: Start am Club-Heim. Tour um Waltrop.

Bitte in die Teilnehmerliste bis zum 01.06.2017 eintragen und die Information an Vereinsmitglieder und andere Sportsfreunde weitergeben.

 Für die „Verpflegung“ während und nach der Tour ist wieder gesorgt.

 Mit sportlichen Grüßen Frank Olsowski 

 


Liebe Mitglieder,

am 26.05.2017 sollen Pflasterarbeiten an den Gehwegen im Tennisclub durchgeführt werden. Dafür benötigen wir in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr zwei Gruppen an Helfern!

 

Bitte meldet euch, wenn ihr Zeit habt!



!!! Wichtige Info !!!

 

Am 08.04.2017 ab 9:00 Uhr findet unser diesjähriger "Putztag" statt.

Auch hierfür werden wieder viele tatkräftige Helfer gesucht.

 

Bitte weitersagen !!


Arbeitseinsatz am 25.03.2017 zum Herrichten der Plätze.


Wichtige Info 

 

Der neue Termin für den Arbeitseinsatz zur Herrichtung der Plätze ist Samstag der 25.03 ab 9Uhr.

 

Bitte weiter sagen.


Liebe Tennisfreunde,

 

bei den beiden Terminen benötige ich für die Teilnahme eine verbindliche Anmeldung:

 

1. SKATTURNIER am 2.4. Beginn um 11.00 Uhr.  Anmeldeschluss 31.3.

 

2. GROSSES FRÜHSTÜCKSBUFFET am Ostermontag, den 17.4. um 10.00 Uhr.

Anmeldeschluss ist hier der 10.4. Wer noch Clubmeisterschafts-  oder Jubiläumsgutscheine hat, kann diese selbstverständlich einlösen.

 

Euer Vereinswirt Rolf................weitersagen


!!! WICHTIGE INFO !!!

 

 

Aufgrund der schlechten Wetterprognose muss der für den morgigen Tag geplante Arbeitseinsatz zum Herrichten der Plätz leider ausfallen.

 

Sobald es einen Ersatztermin gibt, teilen wir ihn euch umgehend mit.

 

Der Vorstand



Aktuelle Öffnungszeiten des Vereinsheims

gültig für Januar bis März, ab Freitag, den 13.1.2017 um 18.30 Uhr

 

Montag - Mittwoch von         9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Donnerstag                           g e s c h l o s s e n
Freitag                                  9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und ab 18.30 Uhr
Samstag                               9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Sonntag (15.1., 5.2., 5.3.)    ab 10.30 Uhr
An den genannten Sonntagen findet jeweils ein Skat-Turnier statt. Bitte anmelden.
Euer Vereinswirt Rolf

 

Änderung für die Silvesterparty 2016 im Vereinsheim!

 

Wie in jedem Jahr findet auch dieses Jahr wieder unsere Silvesterfeier im Vereinsheim statt.

Anstelle eines Buffets wird nun für 10€ eine Suppe gereicht dazu Salate, Würstchen und Snacks. Um 24h wird es zum Anstoßen für jeden ein Glas Sekt geben.

 

neuer Anmeldeschluss ist nun der 28.12.

Verbindliche Anmeldungen sind per Email oder telefonisch (0173 9249259) bei Rolf möglich.

Bereits erfolgte Anmeldungen behalten natürlich ihre Gültigkeit.

 

Wir freuen uns auf eine schöne Silvesterparty mit euch.

 

 


Der letzte Arbeitseinsatz für das Jahr ist geschafft. Zahlreich helfende Hände trugen dazu bei, bei strahlendem Sonnenschein unsere Anlage winterfest zu machen.


Nikolausturnier und Weihnachtsfeier
am 11. Dezember 2016 findet wieder unser gemeinsames Nikolausturnier statt. Es werden Klein-, Mittel-, Großfeldtennis in Teams gespielt. Wir spielen in der Tennishalle des TuS Ickern, Kattenstädter Busch 1, 45731 Waltrop. Wir laden euch herzlich dazu ein! Es finden auch andere schöne Spiele statt. Es gewinnt, die Mannschaft, die am schönsten singt! :-)
Das Turnier wird ca. 2 Stunden dauern.  Die Veranstaltung ist kostenlos! Anmeldungen sind bis zum 3. Dezember per Mail bei Björn Louis möglich. (info@tennis-louis.de)
Im Anschluss an das Turnier wird ab 16 Uhr in unserem Vereinsheim unsere Weihnachtsfeier stattfinden.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer!